Kaufpreis

445.000€

Kaufobjekt – Bad Kissingen

Provision

3,57% Käuferprovision inkl. ges. MwSt.

Gesamtfläche

380 m²

Grundstücksfläche

378 m²

Objektbeschreibung

Dieses Anwesen in Bestlage von Bad Kissingen ist etwas ganz Besonderes. Die Immobilie wurde 1873 im Auftrag des Bankiers David Kugelmann nach den Plänen des damaligen Distriktstechnikers Conrad Morandell von Westerhausen, errichtet. Von ihm wurde auch die Kirche in Bad Kissingen-Kleinbrach erbaut.

Derzeit wird die Immobilie als reines Geschäftshaus genutzt und ist an den Betreiber eines exklusiven Teppichhandels vermietet, mit großer Ausstellung im EG und 1. OG. Das 2. OG wird als Lager für die Teppiche genutzt. Ein Aufzug ist vorhanden.

Das Potenzial dieses Anwesens
Es liegen Pläne vor und auch eine entsprechende Baugenehmigung zum Umbau, Sanierung und zur Umnutzung in ein Wohn- und Geschäftshaus wurde bereits erteilt.

So wurde geplant
– im EG die Flächen wie bisher als Ladenlokal zu nutzen
– im 1.OG und 2.OG Wohneinheiten zu errichten.

Die einzigartige Lage bietet viele Nutzungsmögichkeiten. Denkbar ist z.B. neben einem Ladenlokal, eine Arztpraxis oder auch ein Gastronomiebetrieb. Dieser wäre mit einer Terrasse im 1.OG und einem traumhaften Blick über den ganzen Rosengarten und zum Regentenbau, einmalig.
Selbstverständlich aber ist auch eine gewerbliche Nutzung des ganzen Hauses auch weiterhin möglich. Auf der Rückseite des Gebäudes befinden sich 3 PKW Stellplätze, die Zufahrt ist über die Theresienstrasse gewährleistet.

Gerne können alle hier im Kurgebiet zu Grunde liegenden Vorgaben für Umbau bzw. Umnutzung, wie auch der Bebauungsplan eingesehen werden. Auch die für die hier vorgenannte, bereits geplante Umnutzung genehmigten Pläne liegen zur Einsicht vor.

Objektkriterien
Objektkategorie Geschäftshaus
Baujahr 1873
Bezugsfrei ab nach Absprache
Energieausweis nicht notwendig (Denkmalschutz)
Energiekennwert k.A.
Energieeffizienzklasse k.A.
Primärenergieträger Gas
Heizungsart Zentralheizung
Lage

Herrliche und zentrale 1A-Lage in Bad Kissingen, direkt an der Balthasar-Neumann – Promenade im Rosengarten. Zur einen Seite fliest die fränkische Saale, und nur wenige Meter entfernt steht der Regentenbau, das Wahrzeichen Bad Kissingens.
Vor dem Eingang der Immobilie wurde der neue beeinruckende Springburnnen im Rosengarten instaliert. Er lädt Einheimische wie auch Besucher gleichermassen zum Verweilen ein. Parkbänke und Stühle sind hier in ausreichender Zahl vorhanden.

Ausstattung
  • Gaszentralheizung
  • Große Flächen im EG mit Aufzug und Atrium
  • Galerie im 1. und 2. OG
Sonstige Angaben

Die Immobilie wird verkauft, weil der Eigentümer seinen Lebensmittelpunkt verlagert hat und weggezogen ist.

Kontakt

Hallo Tobias, dies wird in Kürze als Link zum Kontakt erstellt. Es muss noch umprogrammiert werden.

KUHN IMMOBILIEN hat 4,73 von 5 Sternen | 175 Bewertungen auf ProvenExpert.com